#1

alopecia areata -hilft akupunktur?!

in Erfahrungsaustausch 03.11.2010 14:35
von filantropika • 1 Beitrag

hallo,leide seit 40 jahren an alopecia areata generalizata. bis heute hat kein arzt ein heilung gefunden. alle blutproben ,u.s.w sind ok.
hat jemand erfahrungen damit ?

nach oben springen

#2

RE: alopecia areata -hilft akupunktur?!

in Erfahrungsaustausch 04.11.2010 13:45
von Stephan Kraus

Hallo filantropika,

wir haben ihre Anfrage an ein paar Ärzte und Professoren weitergeleitet, und hoffen, dass wir ihnen möglichst bald eine Antwort geben können. Ich hoffe sie haben ein wenig Geduld mit uns, wir machen uns schlau.

sonnige Grüße aus Bayern


nach oben springen

#3

RE: alopecia areata -hilft akupunktur?!

in Erfahrungsaustausch 09.11.2010 16:51
von Gisela Kraus • 224 Beiträge

Bitte noch etwas Geduld. Wir melden uns umgehend. DANKE


nach oben springen

#4

RE: alopecia areata -hilft akupunktur?!

in Erfahrungsaustausch 11.11.2010 12:11
von Dr. Friedrich Molsberger
avatar

Guten Tag,
das ist sicherlich nicht einfach - auch nicht mit Akupunktur.
Ich würde eine Vollblutanalyse im Labor Dr. Bayer in Stuttgart (Mineralstoffe, Vitamine) durchführen, potentielle Störfelder aufsuchen und behandeln und parallel eine Akupuntur versuchen.
Viel Erfolg!
Ihr
Dr. F. Molsberger

nach oben springen

#5

RE: alopecia areata -hilft akupunktur?!

in Erfahrungsaustausch 11.11.2010 14:30
von Gisela Kraus • 224 Beiträge

Sofern Sie eine Akupunkturpraxis suchen, können Sie gerne in unserer unten stehenden Therapeutenliste nachsehen. Freundliche Grüße Gisela Kraus


nach oben springen

#6

RE: alopecia areata -hilft akupunktur?!

in Erfahrungsaustausch 15.11.2010 14:05
von Prof.Winkler
avatar

Hallo,
ich würde wie Kollege F. Molsberger herangehen, da auch ich die Erfahrung gemacht, habe, dass es zusätzlich zur Schul- und kassenmedizinischen Laboruntersuchung Sinn macht, weitere Problembereiche unter die Lupe zu nehmen. Schauen Sie doch auch mal auf www.ganzimmun.de - dort finden Sie Informationen zu Labormöglichkeiten. In unserer Praxis haben wir eine Testbatterie für "Haut und Haare".
Akupunktur sollte in diese Kombinationstherapie eingebaut werden.
Gutes Gelingen!
Prof Winkler
www.fundamed.net

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sherilet
Forum Statistiken
Das Forum hat 215 Themen und 251 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen