#1

Straffer Bauch und schalere Taille - Power Slimgo Hula Pro

in Was gibt es Neues 19.12.2010 09:39
von Gisela Kraus • 224 Beiträge

Der Power Slimgo Hula Pro

Strafferer Bauch und schmalere Taille, Gewichtsreduktion, Muskeltraining und Konditionsverbesserung, das alles in nur einer Viertelstunde täglich und diese 15 Minuten sogar mit hohem Spaßfaktor? Der Power Slimgo Hula Pro weckte Neugier beim Test-Club von Gesunde Medizin. Kein Wunder also, dass sich die meisten Tester direkt nach seinem Eintreffen an ihre erste Trainingseinheit wagten …

Interessanterweise scheint ein solches Gerät diejenigen anzusprechen, die ohnehin eher für Fitness zu begeistern sind, als diejenigen, bei denen der Abnehmfaktor im Vordergrund steht. Der Body-Mass-Index, das Verhältnis von Körpergröße zu Körpergewicht, lag bei fast allen Testern im Bereich des Normalgewichtes, tendenziell sogar im unteren Drittel. Figur entspricht zwar nicht immer gleich der Fitness, doch bis auf wenige Ausnahmen war der gesamte Test-Club mindestens einmal pro Woche sportlich aktiv. Von Yoga und Nordic Walking über Radfahren und Krafttraining bis hin zu Joggen und Tanzen – neben der Fitness spielte bei vielen Personen sicher auch der Ausgleich zum Stress eine Rolle, denn von diesem berichteten einige.

Die überwiegend weiblichen Tester verband trotz der Altersspanne zwischen 20 und 68 die Zielsetzung: Im Mittelpunkt stand fast immer der Bauch, fester sollte er sein, weniger sollte er werden. Wenn sich gleichzeitig die Taille schmälern würde und das Gewicht sich reduziert, die Muskeln sich straffen … viele Wünsche auf einmal. Doch selbst in dem eher kurzen Testzeitraum konnten viele Tester ihre Erwartungen erfüllt sehen. Sogar im Hinblick auf den Massage-Effekt, wie Annett Rippmann-Morgenstern aus Dresden berichtet: „Durch die Schwere des Reifens wird der Bauch-, Taillen- und Po-Bereich wunderbar massiert.“ Zwar dauerte es manches Mal ein wenig, bis der Power Slimgo Hula Pro in Schwung kam oder man den richtigen Dreh gefunden hatte, doch dann kannte der Spaßfaktor kein Halten mehr. „Spaß hat es auf jeden Fall gemacht und meine Taille auch um einen Zentimeter geschrumpft“, berichtet beispielsweise Monique Maurer aus Gründau.

Der Spaß an dem Einsatz des Gerätes bekam daher auch Bestnoten von fast allen Testern – die vermutlich im gleichen Zusammenhang einen deutlichen Stressabbau verzeichnen konnten, auch dieses Kriterium bekam überdurchschnittlich gute Bewertungen. So berichtet Sylvia Schott aus Heidesheim: „Es hat sich als Spaßfaktor für die ganze Familie herausgestellt.“

Gute Noten bekam auch die Anregung des Herz-Kreislauf-Systems – was auch in der Hinsicht nicht verwunderlich ist, da man gerade anfangs doch häufiger zum Aufheben des Reifens gezwungen war. Carola Hannapp aus Berlin berichtet: „Verblüffend fand ich, dass sich meine Kondition schon nach zwei Trainingseinheiten erheblich verbesserte.“

Allerdings gilt das alles nur unter der Voraussetzung, dass man dem Reifen ausreichend Platz zum Schwingen gibt. Gute drei Meter zu allen Seiten sollte man dem Trainingsgerät schon zugestehen. „Doch wer hat in seiner Wohnung so viel Platz und wer will immer wieder die Möbel hin- und herrücken?!“ fragt Sylvia Otterbacher aus Berlin daher. Heiko Göttlich aus Rheinbach warnt: „In der Nähe einer Kaffeetafel oder eines gedeckten Tisches könnte es unangenehme Überraschungen geben.“

Als Trainingsgerät für das regelmäßige Workout und die Verbesserung von Körperpartien diesseits und jenseits der Körpermitte hingegen scheint der Power Slimgo Hula Pro nur in Maßen geeignet. Nicht nur weibliches Nackenhaar kann sich schmerzhaft in den Spiralen verfangen, auch männliche Hände können durchaus von Fahrradhandschuhen bei manchen Übungen profitieren. Marion H. hat das erfahren müssen: „Die Spiralen können einen schon garstig in die Hände kneifen bei den Expander-Übungen.“ Dementsprechend im Mittelfeld fand sich dann auch die Beurteilung der Vielseitigkeit des Reifens.

Insgesamt jedoch war er für die meisten Tester ein Trainingsgerät mit spürbarem Effekt und hohem Spaßfaktor. So hat es jedenfalls Ingeborg Esser aus Bergheim empfunden: „Mir macht das Trainieren sehr viel Spaß, das Training hinterlässt ein angenehmes, wohliges Körpergefühl – und macht fast ein wenig süchtig!“ Und Rita Markert aus Oerlenbach schließt mit den Worten: „Für mich ein kleiner Tausendsassa – klein, handlich und effektvoll!“





Meinung unserer Leser

Doris Haenert, Leipzig:
„In erster Linie macht der Power Slimgo Hula Pro Spaß, man fühlt sich wieder ein bisschen wie mit 10 Jahren!“

Marion Gehring, Auerbach
„Für den Bauch eine glatte 1! Für mich das ideale Gerät, um Bauchmuskeln und meinen Hüftschwung zu trainieren.“

Bernadett Spitz, Gröbenzell:
„Wenn er erst einmal läuft, geht alles problem- und auch anstrengungslos – und gerade diese Anstrengung fehlt mir.“

Marion Schneider, München:
„Meine Mittelpartie wirkt für mich – trotz unveränderter Maße – etwas straffer. Und das schon nach der kurzen Zeit!“

Marita Zachow, Eckernförde:
„Ich werde auch weiterhin in regelmäßigen Abständen mit dem Power Slimgo Hula Pro trainieren – im Bereich der Hüften bin ich wesentlich lockerer geworden. Die Art der Bewegung tut gut und macht auch noch Spaß!“





Expertenmeinung

Florian Sauerer, Fitness-Studio clever fit, Aichach


In unserem Fitness-Studio wird der Slimgo Hula Pro sehr gerne als Ergänzung zum Krafttraining verwendet. Durch die Massagewirkung am Bauch werden gezielt die Problemzonen gestrafft und das Fett reduziert. Außerdem ist es ein exzellentes Trainingstool für die Koordination und letztendlich macht es einfach unglaublich Spaß, mit dem Slimgo Hula Pro zu trainieren. Unsere Mitglieder sind genau so begeistert wie ich selbst und ich kann das Gerät deshalb nur weiterempfehlen.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sherilet
Forum Statistiken
Das Forum hat 215 Themen und 251 Beiträge.


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen